Vorankündigung


Wir feiern 10 Jahre - Wir werden Campus

 

2017 ist für uns ein besonderes Jahr - Wir feiern 10 Jahre Maria Montessori Grundschule in Dorsten und wir gründen einen Montessori Campus.

 

Über die einzelnen Veranstaltungen im Jahr 2017 informieren wir hier.

 

Ein wichtiger Bestandteil des neuen Campus ist der Umzug unserer Grundschule zum Standort der Reformschule. Seit dem Sommer 2016 sind wir hier mit Elternhilfe aktiv. Der Baufortschritt kann hier verfolgt werden.

 

Aufgrund des Umzuges auf den Montessori-Campus (Kleiner Ring 2, 46286 Dorsten-Wulfen) können wir zum Schuljahr 2017/2018  zusätzliche Plätze an unserer Grundschule anbieten. Unverbindliche Anmeldungen können entweder per Mail (sekretariat@montessori-dorsten.de) oder per Post an unser Sekretariat (Maria-Montessori-Schule Dorsten, Juliusstraße 40, 46284 Dorsten) geschickt werden. Hier gibt es weitere Infors.

Abschlussjahrgang 2015/2016

Am Anfang war das Kaninchen.

 

„Die Versuchskaninchen verlassen das Labor“, so lautete das Abschlussmotto, das auf den Pullovern der Klasse A10 zu lesen war. Wohl war, denn als erster Abschlussjahrgang der Montessori-Reformschule durften die Schülerinnen und Schüler den Aufbau der Schule, die meisten von Anfang an, live miterleben. Egal was, alles wurde gemeinsam erlebt. Und alle sind an sich und miteinander ein gehöriges Stück gewachsen.

 

Und heute?

 

Nach fünf Jahren konnte ein erstes Resümee gezogen werden: Zum ersten Mal galt es nun, sich allgemeinen Richtlinien, die vom Land NRW unmissverständlich vorgegeben werden, zu stellen. Denn am Ende steht die Zentrale Abschlussprüfung nach Klasse 10 (ZP10). Natürlich ist die Nervosität da groß. Und mit Stolz können die A10erInnen verkünden: „Es ist vollbracht. Und es ist wirklich gut geworden.“ Die Ergebnisse können sich sehen lassen.

 

Alle SchülerInnen wussten schon seit geraumer Zeit, wie es mit ihnen nach einem erfolgreich bestandenen Realschulabschluss weitergehen wird. Um es noch einmal zu betonen: Es gibt niemanden, der nicht wusste, wie es ausbildungstechnisch weitergehen wird. Egal, ob eine allgemeine Hochschulreife angestrebt wird oder ein Ausbildungsplatz auf jemanden wartet, jede SchülerIn hat sich für die nächsten Jahre ihre Zukunft gesichert.

"Was Kinder betrifft, betrifft die Menschheit."*

Sehr gerne stellen wir uns vor:

Die Maria-Montessori-Schule Dorsten wurde 2006 durch eine Elterninitiative ins Leben gerufen und ging zum Schuljahr 2007/2008 an den Schulstart. Die staatlich anerkannte Ersatzschule versteht sich als Alternative und Ergänzung zu den bestehenden Regelschulen in Dorsten.

 

Seit dem Schuljahr 2010/2011 besteht auch die Montessori-Reformschule mit dem Bildungsgang der Realschule. Beide Schulen werden sich zum Schuljahr 2016/2017 am Montessori-Campus in Dorsten Wulfen ansiedeln.

 

Heute besuchen 93 Schülerinnen und Schüler in vier jahrgangsgemischten Klassen die Maria-Montessori-Schule (private Grundschule) in Dorsten und 135 Schüler die Montessori-Reformschule (private Realschule) in Wulfen.

Kein Schulkind ist wie das andere.

Jedes Kind lernt anders, um sich die Welt zu eigen zu machen.

Manchen fällt das Fach Deutsch leichter, anderen Mathematik, dafür empfinden sie andere Fächer als schwieriger. Kinder entwickeln sich selbst in einem Wechselspiel aus Individualität und Umwelt, sie formen ihre eigene Persönlichkeit. Dazu benötigen sie ihr ganz eigenes zeitliches Tempo. So eignet sich jedes Kind seine ganz persönlichen Fähig- und Fertigkeiten an.

 

Kinder sind von sich aus neugierig und wissbegierig. Dieser kostbaren Eigenschaft gilt es sich anzunehmen und sie zu unterstützen. Genau hier setzt das Montessori-Lernkonzept an: Die bereits weltweit etablierte Schulform ermöglicht eine individuell optimale Förderung für jedes einzelne Kind. Sie werden Schritt für Schritt an ein selbstständiges Lernen herangeführt und erhalten zudem durch die speziellen Montessori-Materialien einen Anreiz und eine Herausforderung zugleich, weitere Lernimpulse wahrzunehmen. Das besondere Material ist eines der Hauptmerkmale der Montessori-Pädagogik.

 

Sie möchten mehr erfahren? Klicken Sie einfach hier.

Träger der Maria-Montessori-Schule Dorsten

ist der Montessori-Verein Dorsten/Lembeck e.V.

 

1. Vorsitzende des Vorstandes
Birgitt Weßeling-Busch

Von-Galen-Straße 31
46286 Dorsten

Sie haben Fragen, die noch ungeklärt sind?

Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen weiterhelfen können.

 

Rufen Sie uns an unter:

 

Tel. Grundschule:

02362 6057801

 

Tel. Realschule:

02369 2087058

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Wir sind für Sie erreichbar.
Unsere Sekretariate sind besetzt

von Montag bis Freitag

von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr.

* zitiert nach: Maria Montessori (1870-1952)

Schulengel-Link

Montessori-Grundschule:

Schulengel-Link

Montessori-Reformschule:

Besucherzähler: