„Die Aufgabe der Umgebung ist nicht, das Kind zu formen,

sondern ihm zu erlauben, sich zu offenbaren."*

Die private Montessori-Grundschule

Als anerkannte Ersatzschule in privater Trägerschaft orientiert sich die Schule an den Lehrplänen des Landes NRW und an den Schulgesetzen des nordrheinwestfälischen Bildungswesens. Nicht die Inhalte sondern die Wege, auf denen die Bildungsziele erreicht werden, unterscheiden sich bei Montessori von denen anderer Schulen.

 

Um eine gelungene Umsetzung zu gewährleisten, basiert die Montessori-Pädagogik in Dorsten auf kleinen Klassen mit doppelter Lehrerbesetzung. Die Wissensaneignung der Kinder erfolgt nicht durch den klassischen Frontalunterricht, sondern vorrangig durch die Freiarbeit. Das Schulkind kann aus einem vorgegebenen Angebot selber wählen, was und wie es lernen möchte. Innerhalb einer vom Lernbegleiter vorbereiteten Umgebung wählen die Kinder also ihren Lerngegenstand, bestimmen Lerndauer und –tempo, den Schwierigkeitsgrad und gegebenenfalls den Lernpartner oder eine Lerngruppe.

 

Das heißt nicht, dass sich die Kinder selber überlassen sind. Sie werden dazu ermutigt, die Freiarbeitszeit für ihre persönliche Entwicklung in verantwortlicher Weise zu nutzen. Die Lernbegleiter unterstützen die Kinder dabei. Sie achten darauf, dass die von ihnen gewählte Aufgabe bearbeitet und beendet wird. Die Lernbegleiter nehmen eine motivierende, anregende, beratende und helfende Rolle ein.

 

Der Montessoripädagoge ist davon überzeugt, dass das Kind nur in der freien Wahl seiner Tätigkeit sein Wesen, seine Leidenschaften, seine Begabung und seine Kreativität offenbaren kann. Die Freiarbeit ist also eine gute Möglichkeit die Selbständigkeit des Kindes mit allen Facetten zu fördern. So kann es durch eigenes Erleben und Ausprobieren Erfahrungen sammeln. Das Kind wird dazu befähigt, sein Leben in einer sich ständig wandelnden Gesellschaft eigenverantwortlich und erfolgreich zu gestalten.

 

Sie haben Fragen, die noch ungeklärt sind?

Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen weiterhelfen können.

 

Rufen Sie uns an unter:

 

Tel. Grundschule:

02369 2022870

 

Tel. Realschule:

02369 2087058

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Wir sind für Sie erreichbar.
Unsere Sekretariate sind besetzt

von Montag bis Freitag

von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr.

* zitiert nach: Maria Montessori (1870-1952)

Schulengel-Link

Montessori-Grundschule:

Schulengel-Link

Montessori-Reformschule:

Besucherzähler: