Mein Kind ist hochbegabt, wird es denn ausreichend gefördert?

 

In der Maria-Montessori-Schule Dorsten ist gerade das individualisierte, differenzierte und selbstbestimmte Lernen Konzept. Der Lernstoff aller vier Schuljahre (und darüber hinaus auch einiges mehr!!!) steht jedem Kind u.a. in Form der Montessori-Lernmaterialien und ergänzendem Materialien in seiner Gesamtheit von Anfang an zur Verfügung, so dass ein individuelles Fortschreiten oder Verbleiben ermöglicht wird. Daher kann es Kinder geben, die sich z.B. im ersten Jahr in Mathematik schon in "Stoffe der dritten Klasse" einarbeiten, während sie in Deutsch lange bei wenigen Lerninhalten verweilen oder umgekehrt.
Die LernbegleiterInnen beobachten zudem sehr aufmerksam die individuellen Lernprozesse der Kinder und erkennen früh den individuellen Bedarf. Dies hilft Kindern mit besonderen Problemen und Hochbegabungen gleichermaßen gerecht zu werden.



Sie haben Fragen, die noch ungeklärt sind?

Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen weiterhelfen können.

 

Rufen Sie uns an unter:

 

Tel. Grundschule:

02369 2022870

 

Tel. Realschule:

02369 2087058

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Wir sind für Sie erreichbar.
Unsere Sekretariate sind besetzt

von Montag bis Freitag

von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr.

* zitiert nach: Maria Montessori (1870-1952)

Schulengel-Link

Montessori-Grundschule:

Schulengel-Link

Montessori-Reformschule:

Besucherzähler: