Bekommen die Kinder an der Maria-Montessori-Schule Dorsten Zensuren?

 

Die Eltern, deren Kinder die Maria-Montessori-Schule Dorsten besuchen, werden über den Leistungsstand ihres Kindes durch Entwicklungsberichte informiert.

Ergänzend dazu werden individuelle Bildungsbücher für jedes Kind von den Lernbegleitern geführt. In den Bildungsbüchern werden die Lern- und Entwicklungsschritte mit Fotos, Filmen, Texten und Arbeiten dokumentiert.

Zudem sind die Eltern verpflichtet einmal im Jahr im Unterricht zu hospitieren, mit einer anschließenden Möglichkeit zum Elterngespräch. Daneben gibt es Elternsprechtage und Sprechzeiten, für die sich Eltern bei Bedarf einen Termin geben lassen können.



Sie haben Fragen, die noch ungeklärt sind?

Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen weiterhelfen können.

 

Rufen Sie uns an unter:

 

Tel. Grundschule:

02369 2022870

 

Tel. Realschule:

02369 2087058

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Wir sind für Sie erreichbar.
Unsere Sekretariate sind besetzt

von Montag bis Freitag

von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr.

* zitiert nach: Maria Montessori (1870-1952)

Schulengel-Link

Montessori-Grundschule:

Schulengel-Link

Montessori-Reformschule:

Besucherzähler: